Dienstag, 4. März 2014

Vergiss #100daysofhappy! #40daysoffasten ist cool!

Tag eins:

Der Praktikant hat eine Wagenladung Schokolade mit in die Redaktion gebracht. Das Fasten dauert bisher 8 Stunden und ich habe bereits zweimal ernsthaft ans Brechen gedacht.

40 Tage nix, was in der Tasche schmilzt und klebrige Finger macht.

Mittwoch, 19. Februar 2014

Jimmy Fellon interviewt Harry äh... Styles?

-'But... you are from England!'
-'Oh... really?'

Es gibt viel zu wenig lustige Frauen im Fernsehen. Kristen wiig ist aber eine davon.


Freitag, 13. Dezember 2013

Geile Titten!

Nacke Brüste bei MArkus Lanz schocken langweilen die Nation. Der einzige, der beim Anblick von attraktiven, langhaarigen, schlanken, barbusigen Damen einen kurzen Schreck zu bekommen scheint, ist Hajo Schumacher.



Ansonsten wirkt ein Protest gegen unwürdige Arbeitsbedingungen in Katar, der auf nackte Haut von jungen Frauen geschmiert wird, wie eine Karikatur, ein Witz, ein schlechter dazu.

Nackte Haut ist langweilig. Brüste, die wie Fußbälle angemalt sind, infantil. Diese Damen scheinen auch nach mehrmaligem Nachfragen von Lanz-Rakete zu nichts anderem fähig zu sein, als ihr plattes Sprüchlein zu keifen. Der Herr im Hintergrund, der die Schilder hält, wird vors Mikro gebeten und stammelt in besten Studenten-Asta-Deutsch seine Forderung.


Donnerstag, 21. November 2013

So ein wenig Nostalgie ist schon angebracht.

Vor genau 4 Jahren stand ich das allererste mal auf einer Poetry Slam Bühne. Ich war zu Jung für den Schnaps, den es zu gewinnen gab und streng genommen auch zu jung für das Backstage-Bier. 
Meine Hände waren zittrig und selbst der komische Onkel mit der dicken Brille und dem dummen Gesichtsausdruck, der sich später als Lars Ruppel vorstellen sollte, konnte mich nicht beruhigen.

Der Abend war egal, genau wie mein Text. Ich wurde zweite. Es folgten die ersten guten Texte, die erste Gage, die ersten backstagebiere, die ersten deutschen Meisterschaften und dann letztendlichFreundschaften, die bis heute halten.

Und heute darf ich den Slam, bei dem ich angefangen habe, selber moderieren, das Ding wurde echt an mich und Tobias Gralke vererbt.

Geil. 

Sonntag, 17. November 2013